Sonntag, 5. Juni 2011

Sommerlacke à la Wilma

Hi,

heute stell ich euch die Lackfarben vor, die ich im Sommer besonders gern trage und stelle euch meine Lacke aus den jeweiligen Kategorien vor ^^

Minze


Meine absolute Lieblingsfarbe im Sommer ist Minze. Ich besitze 4 Töne, ganz links seht ihr den 028 Minted von Revlon. Revlon geht ja raus, aber dem Nagellack braucht man nicht nach zu weinen, er ist sehr schmierig und zähflüssig. Daneben steht der Mint Candy Apple von Essie. Bei meiner blassen Haut knallt die Farbe total auf meinen Nägeln, und die Textur ist die gewohnte von Essielacken. Ich komm damit nicht ganz so gut klar, aber es ist noch ertragbar. Dann kommt der 590 who cares? aus dem neuen Sortiment von P2. Er sieht etwas bläulicher als die anderen aus und hier komme ich mit der Textur gar nicht klar, er zieht bei mir Streifen. Ich habe leider das Problem, dass ich mit vielen Lacken einfach nicht zu recht komme. Ganz links steht der Sold out forever von Catrice, auch hier mag ich die Textur gar nicht, einfach zu dickflüssig für mich.

Beere/Pink



Davon besitze ich 3, einmal links der Strawberry Margarita von OPI, in der Mitte der Watermelon von Essie und rechts der Heli-Yum. Ich liebe alle 3 Farben, da sie alle eine klasse Textur habe mit der ich gut zurecht komme, sogar der Essielack ist nicht so zickig wie die anderen Essielacke. Mit OPI und China Glaze komme ich immer gut zurecht. Der Heli-Yum sieht auf den Fußnägel ganz besonders toll aus, habe dafür schon mal Komplimente bekommen.

Blau



Hellblaue Töne find ich auch sehr interessant, aber ich hab nur den 306 Blueberry von Barry M, desen Textur gant grauselig ist. Ich bin also noch auf der Such nach dem perfekten Hellblau. Links seht ihr einer meiner Lieblingslacke, der Atlantis von China Glaze. Ich liebe diesen Lack, das ist ein Gefunkel und Geglitzer ♥ Grundfarbe ist ein Türkis und die Glitzerpartikel leuchten in allen Fraben des Regenbogens, einfach klasse in der Sonne. Rechts steht noch der Towel Boy Toy ebenfalls von China Glaze, ein krasser Neonlack.

Rosa





Find ich im Sommer besonders frisch. Links steht der berühmte Van d'go von Essie, und verstehe durch aus seine Berühmtheit. Ich liebe diese Farbe, ein hell-knall-rosa, aber auch im Auftrag nicht ganz perfekt. Daneben steht der pastel sparkle von Esprit, rosa mit viel Goldpartikel, wäre sehr schön aber hat er null Deckkraft. In der mitte steht der 216 Ethereal von Rimmel aus der 60 seconds Reihe. Ein ziemlich blöder Lack wie ich finde. Der braucht mehr als 60 Sekunden, und der hat ein besonders dickes Bürstchen, damit es schneller gehen soll. Absolut unpraktisch meiner Meinung nach. der zweite von rechts ist einer aus der Katie Perry Reihe von OPI der Teenage Dream, ganz nett aber auch nicht mein Liebling. Ganz rechts steht der 210 just married von Catrice. Auch bei dem mag ich Textur nicht, deswegen wird er nicht viel benutzt.

Peach/Orange



Diese Farbrichtung mag ich auch besonders gern. Ich find es allerdings schwer einen solchen Lack mit einer Textur zu finden die mir gefällt. Ich überlege mir ob ich mir den Peachykeen von China Glaze holen sein. Also links haben wir den 170 I scream peach, den ich mir als Dupe zu dem 22 What do u think? von Essence (zweiter von rechts) gekauft habe. Ich fand die Farbe super, aber die Textur mal wieder der Horror. Der von Catrice hat die gleiche Farbe, aber auch hier mag ich den Auftrag nicht. Der zweite von links ist der P2 030 being in heaven, total tolle Farbe. Auftrag ist allerding etwas schwierig, da der Lack sehr streifig ist. Ganz links ist der539 Cheeky Devil von Alessandro. Er sieht dem vom P2 sehr ähnlich ist aber ein Tick oranger. Textur könnte auch hier besser sein. In der Mitte steht der knalligste und ich in echt knallt der noch viel mehr. Leider steht Farbbeschreibung drauf, da es nur eine Probiergröße ist. Ich hab ihn mal als Geschenk zur einer Bestellung bekommen. Die Marke ist Orly und der Auftrag ist auch angenehm.

So das waren meine Sommerlacke, ic hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen ^^
Ciao, eure Wilma

Kommentare:

  1. Dasja mal Klasse! Alle Sommer-In-Farben von verschiedenen Marken! Schöne Auswahl!

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. ich frag mich echt, was dich an den Catrice lacken stört. ich selbst find die total super und einfach im Auftrag. Mit der Textur hatte ich noch nie Probleme bei den 6 Lacken die ich habe

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab echt Probleme was Lacke angeht, ich komm echt mit vielen Marken nicht klar. Bei meinen Catrice Lacken, bin ich anfangs noch zu recht gekommen, aber jetzt irgendwie gar nicht. Sie kommen mir viel dickflüssiger vor, als am Anfang.

    AntwortenLöschen