Samstag, 2. Juli 2011

Review Alverde Kompakt Make-up

Hi,

nach einer stressigen Woche und ner fetten Erkältung, bin ich wieder bereit in die Tastatur zu hauen.
Heute soll es um das Kompakt Make-up von Alverde gehen, da ich es sehr praktisch finde.


Alverde ist eine Naturkosmetik-Marke die im DM erhältlich ist. Bei Alverde werden Rohstoffe bevorzugt die aus kontrolliert biologischem Anbau sind und die Produkte sind frei von Inhaltsstoffen auf Mineralölbasis und ebenso von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, dabei verzichtet Alverde auf tierische Inhaltsstoffe (mit Ausnahme von Carmin, Bienenwachs, Seide, Schellack und Wollwachs).

Soweit zur Marke, nun zum Produkt. Das Make-up kostet um die 4 Euro und birgt 9 gramm. Ohne synthetische Konservierungsstoffe und die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt und es enthält Seidenprotein. Auf jedem Döschen steht sein eigenes Mindesthaltbarkeitsdatum und jedes hat einen Spiegel innen und auch einen Schwamm zum Auftragen.

Man kann sich seine Farbe aus 3 Nuancen wählen: 010 Light Beige, 020 Honig-Gold, 030 Beige Rosé. Ich habe mich für die hellste Nuance 010 entschieden und die ist bei meiner Alabasterhaut sogar passend. Die Konsistenz ist cremig fest und wirklich am besten mit einem Schwamm auf zu tragen. Vom Geruch her ist sie okay, riecht halt wie Naturkosemtik aber dennoch schön dezent. Das Make-up lässt sich gut verteilen und es geht relativ zügig, deswegen meine Nummer eins, wenn es mal wieder schnell gehen muss oder zum Mitnehmen wenn ich mal auswärts übernachte. Die Deckkraft ist in Ordnung, so mittel halt. Das Produkt ist sehr ergiebig, hab es schon Monate und jetzt erst das Pfännchen erreicht. Der Nachteil bei dem Produkt ist, dass es an trocknen stellen sehr unschön aussieht. Es betont die Hautschüppchen extrem und hebt sie so hervor. Deswegen kann ich das Produkt bei trockener Haut gar nicht empfehlen.

Also, mein Fazit. Praktisch zum Mitnehmen und es geht schnell, aber bei trocknenen Stellen der Supergau. Ich nehm es immer mal zwischendurch aber jeden Tag könnte ich es nicht benutzen, da mag ich doch flüssiges Make-up lieber.

LG Wilma

Kommentare:

  1. Hi,
    ich hab seit ein Paar Tagen ein Problem auf deinen Blog zu zugreifen. Wenn ich auf dein Profil klicke wird gar nicht angezeigt, dass du einen hast, nur welchen Communities du angehörst. Dann ist es auch so, dass alle deine Beiträe vom Dashboard verschwunden sind?!
    Ganz komisch!

    Ich kann solches Make-up gar nicht benutzen weil meine Haut direkt austrocknet. Benutze nur Flüssig-Foundations.
    lg, innocence

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal seltsam O.o
    ich hatte das Gefühl auch schon mal bei manchen beim Profil dass die nen Blog hätten, obwohl da keiner stand. Das ist ja mal sowas von doof. Ich glaube aber das Problem liegt wohl bei Blogger, denn ich habe nichts verändert oder so

    AntwortenLöschen